Früharthritissprechstunde


Unsere Wartezeiten für neue Patienten betragen aufgrund des Mangels an Rheumatologen etwa ein halbes Jahr. Ein frühzeitiger Behandlungsbeginn ist für den weiteren Verlauf einer entzündlichen Gelenkerkrankung aber von großer Bedeutung. Daher bieten wir eine spezielle Früharthritissprechstunde an, mit dem Ziel, eine entzündliche Gelenkerkrankung rasch zu erkennen und eine Therapie einzuleiten. Sollte Ihr behandelnder Arzt bei Ihnen aufgrund einer neu aufgetretenen Gelenkschwellung und erhöhter Entzündungswerte in Ihrem Blut den Verdacht auf solch eine Erkrankung äußern, hat er die Möglichkeit, einen Termin in unserer Früharthritissprechstunde zu vereinbaren.